Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage und bei den Al Nah-Deem-Salukis

Weil unser Gästebuch als "Online-Plattform missbraucht wird", haben wir es gelöscht.
Wir freuen uns aber über Nachrichten, Infos oder feed-backs zu unserer Homepage über unseren Kontakt-Button!

Unsere A's sind nun schon 10 Jahre - wir gratulieren ihnen und ihren Familien noch ganz herzlich zum Geburtstag!
Und unsere Daizy vollendet am 01.07. ihr 20. Lebensjahr - leider sind ihre Geschwister schon alle verstorben

Wir hoffen und wünschen, dass alle unsere Besuchern (weiter) "gesund durch die Corona-Pandemie kommen"

Asjari 10. Geburtstag
Asjari: schon 10 - aber nie zu alt Zum "Häschen fangen"
2020-12 Daizy + Moritz am Ofen
Daizy und Moritz gefällt es - immer noch - am warmen Ofen besser!

Aktuell am 12.07

Bei der CAC-Ausstellung in Dietenhofen belegten Bijan und Bashira den 2. Platz mit R-CAC, Siimi erhielt V4. Es war kalt und es hat geregnet und erst bei den Hündinne lugte die Sonne hervor.

Asjari und ihre Geschwister feierten am 26.6 ihren 10. Geburtstag (die "Party" bei uns hat selbstverständlich stattgefunden). Und am 1.7. stand schon - anläßlich Daizys 20. - die nächste Party an.
Und am 9.7. ist Asjaris Urkunde zum DWZRV-Veteranenchampion, zusammen mit den Fotos, die Melanie Viereckerl gemacht hat, angekommen.


Bei der CAC-Ausstellung am 19.06. erreichte Bijan, unter Marco Sistermann, V2 mit R-CACA, Siimi V3 und Bashifra V3. Es war extrem heiß, aber zum Glück hatte der Verein - zum Abkühlen - "Wassermuschekln" aufgestellt, die aber nur Bashira und Bijan genutzt haben...

Am 12.06 waren wir auf unserer 1. Ausstellung, die wir in Landstuhl "absolviert" haben. Es freut uns sehr, dass sich Asjari - und auch ihre 3 Kinder nach fast 8 Monaten Pause - gut gezeigt haben: Asjari konnte ihr DWZRV-Veteranen-Championat beenden und die Kinder wurden in großen "Offenen Klassen alle platziert (Bijan - V4, Baasiimi V2 mit R-CAC und Bashira V3. Wir haben einen schönen Vormttag in Landstuhl verbracht und konnten uns endlich mal wieder mit "echten Menschen aus Fleisch und Blut" unterhalten.


Und seit dieser Woche ist auch wieder möglich, in einer etwas größeren Gruppe auf dem Hundeplatz zu trainieren.